www.zadar-kroatien.de
www.zadar-kroatien.de

PLITVICE Nationalpark (Plitvicer Seen)

Nationalpark Plitvicer Seen

PLITVICER SEEN

Kroatiens schönsten und bekanntesten Nationalpark prägen sechzehn türkis schimmernde Seen, die sich wie Perlen aneinander-reihen und durch atemberaubende Wasserfälle und Kaskaden miteinander verbunden sind.

Der Fluss Korana hat sich hier über sieben Kilometer seinen Weg durch die UNESCO-geschützte karstige Schlucht geschaffen.

Der älteste Nationalpark Südosteuropas erhielt diesen Status bereits 1949 und wurde 1979 als eines der ersten Naturdenkmäler weltweit in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen.

Wasserfall in den Plitvicer Seen

Wer hat nicht schon einmal die berühmten Verfilmungen von Karl Mays "Winnetou" gesehen?

Die Naturlandschaft des Nationalparks Plitvicer Seen diente in den 60er-Jahren mehrfach als grandiose Filmkulisse.

Vom Wasser abgelagerter Kalk hat hier Terrassen und Barrieren gebildet und ein spektakuläres Naturschauspiel aus Seen und Wasserfällen geschaffen. Der Nationalpark umfasst auch das Quellgebiet des Flusses Korana, das von dichten Buchen-, Tannen-, und Fichtenwäldern umgeben ist. Hier gibt es mehrere Höhlen, Quellen und Blumenwiesen.

Braunbär im Nationalpark-Gebiet

Fast 90% des 300 km² großen Nationalparks bedecken dichte Wälder-Urwälder, in denen noch heute Hirsche, Luchse, Wildkatzen, Braunbären und Wölfe leben.

Ein System von Wegen und hölzernen Brücken ermöglicht den Besuchern den unmittelbaren Zugang zu den Wasserfällen, sowie zu den felsgesäumten Ufern der Seen, deren intensive grüne Farbe die Blicke der Touristen auf sich zieht.

Zur Popularität des Parks trägt auch der Einsatz spezieller Fahrzeuge zum Transport der Besucher bei: Panorama-Bahnen und lautlose Elektroboote.

Farbenpracht im Park

Man weiß nicht, ob der Park im Frühling schöner ist, wenn die Blumenpracht auf den Wiesen erblüht und die Wälder grün werden, oder im Herbst, wenn sich die Farbenpracht in den Seen spiegelt. Auch der Winter hat seinen ganz besonderen Reiz, wenn die Wasserfälle vom Eis gebremst werden und die Bäume in der romantischen Schneelandschaft verschwinden.

Wenn sich die Gelegenheit bietet, dann sollten Sie sich dieses faszinierende Naturschauspiel nicht entgehen lassen. Sei es auf der Durchreise, oder ein geplanter Ausflug mit Übernachtung. Man beachte jedoch, dass der Andrang in den Sommermonaten sehr groß ist. Es empfiehlt sich daher schon rechtzeitig eine Unterkunft zu buchen.





Bildergalerie Plitvice Nationalpark

 

 

 

google maps

Erleben Sie Kroatien

Canyon "Zrmanja"

Entdecken Sie die Vielfalt der Region in und um Zadar. Entlang der herrlichen

Küste, spürt

man die Lebenslust und eine sehr

herzliche Gastfreundschaft

der Kroaten.

Spaziergänge an romantischen

Hafenpromenaden, einzigartige Inselrundfahrten und Ausflüge in die umliegenden Nationalparks lassen Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

"Kornati" Inseln

Wind, Wellen und Korallen......

Ein Paradies

für Wasser-

sportler mit

einem

Archipel von

von 300 größeren und kleineren Inseln.

Vom interessanten Stadtbummel in Zadar bis zur wunderschönen Inselrundfahrt stehen

Ihnen viele Ausflugsmöglickeiten zur Verfügung.

Die Kornati-Inselgruppe mit ca. 150 Inseln bietet nicht nur für Motorboot-und Segelfreunde absolute Highlights.

>>> WELCOME TO ZADAR, EUROPEAN BEST DESTINATION 2016 <<<

Tipp

Nutzen Sie die günstigen Angebote der Billigflug-Airlines

www.eurowings.com

oder

www.ryanair.com

 

Vor allem die Schnäppchen-Tickets außerhalb der Saison eignen sich ideal für einen Kurztrip nach Kroatien.

Bereits nach einer Stunde Flug-

zeit z.B. Stuttgart-Zadar, können Sie dem Alltag entfliehen und Sonne, Strand und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region Dalmatien genießen. Informieren Sie sich noch heute!

Sie haben Fragen ?

 

 

 

Tel. +49 (0) 6257 937530


Fax +49 (0) 6257/ 937226

 

Nutzen Sie auch unser

 

Kontaktformular

 

 

Wir beraten Sie gerne!